Mediation im Bereich Naturschutz und Energiewende


Einerseits: Die Akzeptanz von Infrastrukturmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung erhöhen

Andererseits: Die Anwohnenden wollen bei der Diskussion und Umsetzung von Projekten ernst genommen werden und mitreden

Alle Beteiligten - Einwohner, Landeigentümer, öffentliche Hand, Verwaltung, private Investoren usw. -
klären

  • vertraulich
  • eigenverantwortlich
  • nachhaltig
ihre Vorstellungen miteinander und finden gemeinsam oft überraschende Lösungen für ein lebenswertes Umfeld.

Weitere Informationen finden Sie unter www.energiewende-mediation.de


Warten Sie nicht, bis es fast keinen Verhandlungsspielraum mehr gibt! Mediation oder mediative Moderation sollte das Verfahren von Anfang an begleiten, das spart Zeit und Nerven!

Wir beraten Sie gern - auch zu Möglichkeiten einer Finanzierung